Baustoffprüfung und -diagnose

Planungen und Baumaßnahmen in der Altbausubstanz erfordern mit fortgeschrittenem Bauwerksalter eine immer gründlichere Bauwerksdiagnose. Hierbei führen wir die Erfassung und Bewertung des Bauzustandes durch, ziehen eine Schadenbilanz und legen Maßnahmen fest, diese zu beheben.

 

Mit eigener messtechnischer Ausrüstung erfassen wir alle dazu notwendigen Gebäudedaten und fertigen Ihnen zusammen mit unseren Erfahrungen fachlich detaillierte und trotzdem allgemeinverständliche Unterlagen an. Unser Unternehmen erstellt sowohl Gutachten für Gerichte und Privatpersonen als auch Schiedsgutachten. Des Weiteren bieten wir Ihnen Beweissicherungen von Gebäuden und baulichen Anlagen an.

 

Zum Leistungsumfang gehören weiterhin die Begutachtungen zum Holzschutz und feuchteschutztechnische Untersuchungen am Mauerwerk.

Ansprechpartner

Dipl.-Chem.
Monika Oette

Schmiedestraße 14

04229 Leipzig

Tel.: (0341) 48 42 5-0

Fax: (0341) 48 42 5-28

Kontakt

Referenzen:

BETONTECHNISCHE UNTERSUCHUNG DER EINGANGSBEREICHE DER 9. SCHULE UND WILHELM-HAUFF-SCHULE IN LEIPZIG

 

Auftraggeber:

Gruppe Stadtsanierung
Architekten & Ingenieure, Leipzig 

   

MATERIALUNTERSUCHUNG INFRASTRUKTUR ZSCHERNDORF

 

Auftraggeber:

BAUGEO
Geotechnik GmbH, Leipzig 

   

MATERIALPRÜFUNG STÜTZWÄNDE AM GOTHISCHEN BAD IN LEIPZIG

 

Auftraggeber:

Stadt Leipzig, Verkehrs- und Tiefbauamt